• Persönliche Beratung
  • Kauf auf Rechnung
  • 7 Tage die Woche erreichbar
  • Finanzierung ab 0,00%
  • Sicheres Online-Shopping

Kochfelder m. integriertem Wrasenabzug

5 Artikel
5 Artikel
Miele Highlights
SmartSelect
SmartSelect
Einfachste Bedienung dank SmartSelect Leistungsstufen und Zeiten lassen sich bei dieser Bedienung besonders schnell und intuitiv anwählen. Für jede Kochzone gibt es eine gelb hinterleuchtete Zahlenreihe. So wird eine hohe Ablesbarkeit aus jeder Blickrichtung gewährleistet. Timerzeiten sind noch komfortabler einzustellen durch die getrennte Anwahl von Kurzzeitwecker und Abschaltautomatik sowie der dreistelligen Anzeige.
Stop & Go
Stop & Go

Ein Plus an Sicherheit: Es klingelt an der Tür? Mit der Stop&Go-Funktion lassen sich alle Kochzonen mit einem einzigen Tastendruck auf Leistungsstufe 1 reduzieren. So können Sie das Kochfeld kurzzeitig unbewacht lassen, ohne dass etwas überkocht oder festbrennt. Wenn Sie an das Kochfeld zurückkehren, werden die zuvor eingestellten Leistungsstufen durch einen erneuten Tastendruck reaktiviert.

Timer
Timer

Erleichtert das Kochen: Der Timer Ihres Kochfeldes hilft Ihnen, den Küchenalltag etwas entspannter zu gestalten. Sie können z.B. je nach Modell eine Dauer für Ihre Kochzonen einstellen, die sich dann automatisch abschalten oder den Kurzzeitwecker ganz unabhängig von Kochfeldfunktionen nutzen.

Miele Clean Cover
Miele Clean Cover

Komfort und Sicherheit im Detail: Hinter den Fettfiltern befindet sich der Miele CleanCover: Statt scharfer Metallkanten und elektrischer Bauteile gibt es hier nur eine geschlossene, glatte Oberfläche. Sie ist besonders leicht zu reinigen und schützt Sie vor Berührung mit Kabeln und Motorteilen. Miele Sorgfalt im Detail – für mehr Komfort und Sicherheit.

Edelstahlrahmen
Edelstahlrahmen
Alle Miele ProLine-Elemente sind in massivem Edelstahl gerahmt. Das Rahmendesign wurde für das gesamte Produktprogramm einheitlich ausgeführt. So lassen sich ProLine-Elemente perfekt miteinander kombinieren.
Vario-Kochzone
Vario-Kochzone
Für jede Topfgröße die passende Kochzone Mit Vario-Kochzonen können verschieden große Kochtöpfe flexibel eingesetzt werden.
Edelstahl-Metallfettfilter (10-lagig)
Edelstahl-Metallfettfilter (10-lagig)
Miele Dunstabzugshauben sind mit einem 10-lagigen Edelstahl-Metallfettfilter ausgestattet. Die Decklage und der Filterrahmen bestehen aus hochwertigem Edelstahl. Bei der komfortablen Reinigung des Fettfilters im Geschirrspüler entstehen keine sichtbaren Verfärbungen. Dadurch behalten Miele Fettfilter über einen langen Zeitrum ihr hochwertige Optik.
Permanente Topferkennung
Permanente Topferkennung
Beste Energienutzung Befindet sich bereits Kochgeschirr auf einer Kochzone, aktiviert sich der Zahlenstrang automatisch unmittelbar nach dem Einschalten des Kochfeldes. Eine manuelle Aktivierung der Kochzonen entfällt damit.
Verriegelung und Inbetriebnahmesperre
Verriegelung und Inbetriebnahmesperre

Sicherheit für alle: Die Verriegelungsfunktion verhindert das ungewollte Verstellen der gewählten Leistungsstufen während des Kochens. Die Inbetriebnahmesperre hingegen schützt vor versehentlichem oder unbefugtem Einschalten, z.B. als Kindersicherung. Diese Funktion lässt sich am ausgeschalteten Kochfeld aktivieren.

TwinBooster
TwinBooster

Power-Funktion für schnelle Hitzeentwicklung: Konzentrierte Power für schnelleres Ankochen! Die Miele-exklusive Funktion TwinBooster macht das Kochen flexibler, da die Induktionsleistung individuell verteilt werden kann. Bei Bedarf können Sie die Leistung zweier Kochzonen komplett auf eine einzige Zone bündeln.

Knebel
Knebel
Design im Detail Die hochwertigen Metallknebel* unterstreichen den professionellen Charakter der Geräte.
Con@ctivity
Con@ctivity

Modernster Standard: Mit Con@ctivity können Sie sich ganz auf das Kochvergnügen konzentrieren. Denn Haube und Kochfeld kommunizieren miteinander. Das Kochfeld übermittelt die Einstellungen an die Elektronik der Haube und diese reguliert automatisch die Gebläsestufen. Sie müssen nicht daran denken, die Haube später auszuschalten. Alle Miele "TwoInOne"-Kochfelder sind standardmäßig mit Con@ctivity ausgestattet.

Indiviudelle Einstellungsmöglichkeiten
Indiviudelle Einstellungsmöglichkeiten

Je nach Bedürfnis: Die Grundeinstellungen des Kochfelds lassen sich einfach an die individuellen Bedürfnisse anpassen. So ist z.B. die Reaktionsgeschwindigkeit der Sensortasten änderbar

Überhitzungsschutz und Fehlerüberwachung
Überhitzungsschutz und Fehlerüberwachung

Für ein langes Geräteleben: Jede Kochzone ist mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Dieser schaltet die Beheizung der Kochzone bei extremer Belastung automatisch aus, bevor die Glaskeramik oder andere Bauteile überhitzen können. Liegt ein Gegenstand oder Flüssigkeit auf der Bedienoberfläche, schaltet sich das Kochfeld ebenfalls automatisch aus. So sind Sie jederzeit vor einer ungewollten Leistungseinstellung geschützt.

Sicherheitsausschaltung
Sicherheitsausschaltung

Sicher ist sicher: Für jede Leistungsstufe ist eine maximale Betriebsdauer definiert. Wird eine Kochzone über einen ungewöhnlich langen Zeitraum hinweg mit gleichbleibender Leistungstufe beheizt, schaltet sie sich automatisch ab.

Longlife AirClean Filter
Longlife AirClean Filter
Dank der im Backofen regnerierbaren langlebigen Aktivkohle-Wabenkörper aus Steinkohle werden Gerüche effizient gebunden.
PowerFlex
PowerFlex

Unübertroffene Schnelligkeit: PowerFlex-Kochzonen sind besonders vielseitig und flexibel. Ob einzelne Kochgeschirre, besonders große Pastatöpfe oder Bräter: alles ist problemlos einsetzbar. Einzigartig ist die unübertroffene Schnelligkeit mit einer Boosterleistung von bis zu 7,3 kW. Natürlich beinhaltet PowerFlex auch die bewährte Miele TwinBooster-Technologie.

FlameGuard
FlameGuard
Der neue Tischlüfter kann neben allen SmartLine-Elementen platziert werden. Bei der Kombination mit Gas-Elementen ist es unbedingt notwendig, den flexiblen FlameGuard einzusetzen. Er besteht aus der Abdeckung des Tischlüfters und richtet sich beim Einsatz automatisch aus, fixiert sich magnetisch und kann auf beiden Seiten des Tischlüfters aufgesetzt werden. So wird ein gefährliches Einsaugen der Flammen verhindert.