• Persönliche Beratung
  • Kauf auf Rechnung
  • 7 Tage die Woche erreichbar
  • Finanzierung ab 0,00%
  • Sicheres Online-Shopping

Induktionskochfelder

Artikel 25-30 von 30
Artikel 25-30 von 30
Miele Highlights
Kombi mit SmartLine
Kombi mit SmartLine

Individuelles Küchendesign: Dank der einheitlichen Tiefe harmonieren unsere Miele Kochfelder besonders gut mit den eleganten Miele SmartLine-Elementen. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten sorgen dabei für eine Küchengestaltung ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack. Die 60 cm Miele Induktionskochfelder sind zudem problemlos mit dem Miele Tischlüfter CSDA 7000 nutzbar – hier trifft intelligente Technologie auf edles Design.

Sicherheitsausschaltung
Sicherheitsausschaltung
Der Schutzengel in der Küche Bei ungewöhnlich langem Betrieb wird die Gaszufuhr automatisch abgeschaltet. Dies schafft Sicherheit - und immer ein gutes Gefühl.
Knebel
Knebel
Design im Detail Die hochwertigen Metallknebel* unterstreichen den professionellen Charakter der Geräte.
Komfort-Direktanwahl
Komfort-Direktanwahl

Leistungsstufen und Zeiten lassen sich schnell und intuitiv anwählen. Für jede einzelne Kochzone gibt es eine hinterleuchtete Zahlenreihe. Im ausgeschalteten Zustand sind die Zahlenreihen unsichtbar - für ein puristisches, elegantes Erscheinungsbild.

TwinBooster
TwinBooster

Einmalige Flexibilität: Die Induktionsleistung kann individuell verteilt bzw. auf nur eine Zone gebündelt werden.

Vario-Kochzone
Vario-Kochzone
Für jede Topfgröße die passende Kochzone Mit Vario-Kochzonen können verschieden große Kochtöpfe flexibel eingesetzt werden.
SilentMove
SilentMove
Töpfe leise verschieben - Damit hantieren Sie immer sanft: Durch eine spezielle Bedruckung unterhalb der Glaskeramik entstehen beim Verschieben von Kochgeschirr keine unangenehmen Geräusche. Die Bedruckung von unten schafft nicht nur ein elegantes Design, sondern auch eine extrem glatte Oberfläche, sodass Sie diese auch noch besonders einfach reinigen können.
Sicherheitsfunktionen
Sicherheitsfunktionen

Bester Schutz in jeder Situation: Die Inbetriebnahmesperre schützt Sie sicher vor unbefugtem oder versehentlichem Einschalten. Wird eine Kochzone über einen ungewöhnlich langen Zeitraum hinweg mit gleichbleibender Leistungsstufe beheizt oder ist kein Topf auf dem eingeschalteten Kochfeld, schaltet sie sich automatisch ab. Ein weiterer aufmerksamer Helfer ist die Restwärmeanzeige: Sie erinnert daran, nicht auf die noch heiße Kochzone zu fassen.

TwinBooster
TwinBooster
Power-Funktion für schnelle Hitzeentwicklung Konzentrierte Power für schnelleres Ankochen! Die Funktion TwinBooster ist exklusiv bei Miele. Sie macht das Kochen flexibler, da die Induktionsleistung individuell verteilt werden kann. Die Leistung zweier Kochzonen können Sie bei Bedarf auf eine einzige Zone bündeln.
PowerFlex
PowerFlex

Vielseitig und flexibel: Auch große Kochgeschirre werden schnell und problemlos erhitzt.

SmartSelect White
SmartSelect White

Schnell und intuitiv: Leistungs- und Bratstufen lassen sich für jede Kochzone direkt einstellen.

Permanente Topferkennung
Permanente Topferkennung
Beste Energienutzung Befindet sich bereits Kochgeschirr auf einer Kochzone, aktiviert sich der Zahlenstrang automatisch unmittelbar nach dem Einschalten des Kochfeldes. Eine manuelle Aktivierung der Kochzonen entfällt damit.
SmartSelect
SmartSelect
Einfachste Bedienung dank SmartSelect Leistungsstufen und Zeiten lassen sich bei dieser Bedienung besonders schnell und intuitiv anwählen. Für jede Kochzone gibt es eine gelb hinterleuchtete Zahlenreihe. So wird eine hohe Ablesbarkeit aus jeder Blickrichtung gewährleistet. Timerzeiten sind noch komfortabler einzustellen durch die getrennte Anwahl von Kurzzeitwecker und Abschaltautomatik sowie der dreistelligen Anzeige.
Con@ctivity 3.0

Konzentrieren Sie sich ganz aufs Kochen: Mit [email protected] 3.0 tut Ihre Haube automatisch das Richtige. Sobald das Kochfeld ein- oder ausgeschaltet wird, reagiert die Dunstabzugshaube selbstständig. Die Saugleistung wird automatisch angepasst, abhängig vom Geschehen auf dem Kochfeld – und sorgt so für ein stets angenehmes Raumklima. Die Geräte kommunizieren über WLAN miteinander. Mit [email protected] 3.0 integrieren Sie Haube und Kochfeld in [email protected]

Edelstahlrahmen
Edelstahlrahmen
Alle Miele ProLine-Elemente sind in massivem Edelstahl gerahmt. Das Rahmendesign wurde für das gesamte Produktprogramm einheitlich ausgeführt. So lassen sich ProLine-Elemente perfekt miteinander kombinieren.
Komfortable Zusatzfunktionen
Komfortable Zusatzfunktionen

Mehr Komfort beim Kochen: Mit der Stop & Go-Funktion bringen Sie alle Kochzonen mit nur einem Tastendruck auf Leistungsstufe 1 - so können Sie kurzzeitig das Kochfeld unbewacht lassen. Dank der Warmhaltefunktion bleiben Ihre Speisen auf Serviertemperatur. Ein weiteres Plus: Stellen Sie den Timer ein, schaltet die Kochzone nach dieser Zeit automatisch ab. Die Recall-Funktion sorgt dafür, dass Ihre Einstellungen 10 Sekunden lang gespeichert werden.

Miele@Home

Verbindet moderne Hausgeräte mit intelligenter Vernetzungstechnik und smarter Nutzung - ganz einfach und bequem per Smartphone. Mehr Informationen unter www.miele.de

QuickStart
QuickStart
Im Handumdrehen einschalten Kein Drücken und Halten mehr: Alle ProLine-Gasgeräte lassen sich besonders leicht und komfortabel einschalten.

Miele Induktionskochfelder mit geringem Energieverbrauch

Das breite Sortiment der Miele Induktionskochfelder bietet unterschiedliche Größen und Rahmenformen, aber auch jene für flächenbündigen Einbau, ähnlich der Miele Herd-Kochfeld-Kombinationen. Miele Induktionskochfelder lassen sich aufgrund der komfortablen und übersichtlichen Anordnung der Bedienelemente genauso einfach wie Miele HiLight Kochfelder oder Miele Kombinationskochfelder bedienen und sind mit Sicherheitsausschaltung, Überhitzungsschutz und integrierten Kühlgebläse ausgestattet. Über eine Direktanwahl können Zeiten und Leistungsstufen pro Kochbereich angewählt werden. Mit Miele Induktionskochfelder kocht man ungefähr doppelt so schnell wie mit einem gasbetriebenem Kochgerät oder mit einem Elektrokochfeld. Dabei wird die Wärme direkt im Boden des Kochgefäßes erzeugt, die aufgrund elektromagnetischer Wirbelströme entsteht. Die Wärme wird unmittelbar auf das Kochgut übertragen. Der Boden des Kochgeschirrs muss nicht erst von außen erwärmt werden. Miele Induktionskocherfelder benötigen somit weniger Energie während der Phase des Ankochens, während andere Beheizungstechniken einen weitaus höheren Energieverbrauch verzeichnen. Die Kochfläche neben dem Kochgefäß bleibt kühl, da sie keine Wärme leitet und sich nicht selbst erwärmt. So können sich keine Lebensmittelreste auf der Kochfläche einbrennen.

Miele Induktionskochfelder mit höchstem Komfort

Exklusiv bieten Miele Induktionskochfelder eine TwinBooster Funktion, mit der die Leistung aller Kochfelder, die größer als 21 Zentimeter sind, in zwei Stufen erhöht werden kann. Die maximale Dauer dafür beträgt 15 Minuten. Innerhalb der Induktionstechnik sind im Normalfall zwei Kochzonen durch ein gemeinsames Leistungsteil gekoppelt. Wird eine Kochzone betrieben, steht die andere nicht zur Verfügung. Wird der Booster allerdings auf Stufe 1 und mit leicht reduzierter Leistung betrieben, so kann die zweite, im Normalfall nicht zur Verfügung stehende Kochzone, zum Warmhalten von Speisen genutzt werden. Neben dem Miele Induktionskochfeld sind im Shop unter anderem auch Miele Glaskeramik Kochfelder und passendes Zubehör für Miele Kochfelder, sowie Miele Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination und Miele Toplader erhältlich.